template-part content single
content.php
09.11.2021, 18.00, Podiumsdiskussion: Flirt, Anmache, Übergriff?

09.11.2021, 18.00, Podiumsdiskussion: Flirt, Anmache, Übergriff?

Am Dienstag, 9. November 2021, findet im Labor5 eine Podiumsdiskussion zum Thema Belästigungen und Übergriffe im Nachtleben statt. Organisiert wird die Veranstaltung von der Stadt Zürich in Zusammenarbeit mit der Bar & Club Kommission Zürich und GastroZürich-City. Stadträtin Karin Rykart eröffnet den Anlass. Die Schauspielerinnen und Schauspieler von REACTOR Basel führen mit interaktiven Theaterszenen ins Thema ein. In der anschliessen-den Podiumsdiskussion diskutieren Alexander Bücheli, Geschäftsführer Bar & Club Kommis-sion Zürich, Alain Mehmann, Teilhaber Klaus und Heaven Club, Martina Meier, Vorstand Gast-roZürich-City, Mira Rojzman, Kunst- und Kulturschaffende und Awareness Trainerin sowie Sofia Valderrama, Gastra Kollektiv Zürich über Belästigungen und Übergriffe im Nachtleben und Lösungsansätze für mehr Sicherheit und Respekt. Die Veranstaltung ist Teil des Projekts «Zürich schaut hin – Gemeinsam gegen Sexismus, Homo- und Transfeindlichkeit», dessen Fokus im Herbst 2021 auf dem Nachtleben liegt. Eine im Auftrag der Stadt Zürich durchgeführte Befragungsstudie von Sotomo zeigt, dass mehr als jede dritte Frau zwischen 16 und 35 Jahren im Ausgang, nach 22 Uhr, häufig mit unangeneh-men und übergriffigen Situationen konfrontiert ist. Auch homosexuelle und trans Menschen erleben häufig Belästigungen und Übergriffe.

Programm:
18.00 Begrüssung durch Stadträtin Karin Rykart, Sicherheitsvorsteherin
Szenischer Einstieg mit Schauspielerinnen und Schauspielern von REACTOR
Podiumsdiskussion mit Vertreterinnen und Vertretern der Bar & Clubkommission, GastroZürich-City und weiteren

Ort Labor5,

Veranstaltungsflyer

09.11.2021, 18.00, Podiumsdiskussion: Flirt, Anmache, Übergriff?

1 thought on “09.11.2021, 18.00, Podiumsdiskussion: Flirt, Anmache, Übergriff?

Comments are closed.